)
RankHigher
SEO Tools

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Medizinisches Qi Gong spricht
die Meridiane im Körper an

Medizinisches Qi Gong hat eine ebenso lange Geschichte
wie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).
Der Schwerpunkt der Übungen dient zur
Krankheitsvorbeugung. Die Übungen basieren
auf der
Theorie der Meridiane, den fünf Elementen und acht
Trigrammen. Sie wirken gezielt auf die verscheidenen
inneren Organe.
Die Übungen beziehen sich auf die Funktionskreisläufe:

Lunge/Dickdarm
Niere/Blase
Leber/Galle
Herz/Dünndarm
Milz/Magen.
Diese Übungen werden in der TCM als Vorbeugung
oder Therapie bei Beschwerden, die diese Organe
betreffen, eingesetzt.
Einzelne Übungen, verbunden mit der Massage
von bestimmten Akupunkturpunkten, regen den
Selbstheilungsprozess an.


Im medizinischen und stillen Qi Gong wurde ich von Jumin Chen
speziell ausgebildet , bei dem ich seit 1996 Schülerin bin.

Seminare/Kurse die diese Übungen enthalten
sind kein Ersatz für medizinische, therapeutische
oder andere Behandlungen. Suchen Sie dazu
einen geschulten Therapeuten auf.

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.