)
RankHigher
SEO Tools

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

                

                                                                                             

Wie trainieren Sie bei mir. Fühlen Sie sich wohl es schmerzt nichts nur dann üben Sie richtig.
Immer wieder werde ich gefragt wie man Qi Gong
 oder Tai Chi Chuan richtig
übt.
Dies veranlasst mich nun hier mal einiges richtig zu stellen.
Nach 24 jährigem Üben erlaube ich mir hier nun für Übende
einiges klar zu stellen. - und wie ich denke es auch
vielen Schülern ermöglichen möchte entspannter zu üben.

Wenn Sie schon zu den Übenden gehören
die sich immer fragten warum Sie beim Üben

Schmerzen bekommen; oder beim Tai Chi
die Standübung Baumstand Sie schier zum verzweifeln bringt -

ja dann machen Sie einiges falsch?
Wie also können Sie wissen ob Sie richtig üben.

Grundsätzlich:

  • Tai Chi Chuan soll Ihren Körper relaxen
  • Tai Chi Chuan soll Sie beim Üben entspannen
  • Tai Chi Chuan darf nicht zu Knieschmerzen führen
  • Qi Gong darf keine Schmerzen verursachen
  • Qi Gong soll Sie beim Üben entspannen.
  • Qi Gong soll Sie beruhigen ( "runterfahren" )

    Mehrfach habe ich von Schülern gehört was z.Z. alles hier in Karlsruhe angeboten wird
    was mich schockiert. Da wäre z.B. Qi Gong im Schwimmbad.

    - wenn Sie dies tun ist das kein Qi Gong sondern Gymnastik, bedenken Sie,
    dass Sie ENERGIEÜBUNGEN machen
     und diese aufgebaute Energie wird durch Wasser zerstört; sprich Sie üben umsonst.
    Besser formuliert Sie machen ein Feuer und schütten dann Wasser darüber,
    dass wäre ungefähr derselbe Effekt.

    Desweiteren wird Qi Gong Aerobik oder Qi Gong mit Yoga kombiniert.
    Auch von solchen Schulen sollten Sie Abstand halten
    oder schütten Sie zwei gute Essen in einen Topf und verquirlen dieses?
    na dann guten Appetit.

    Qi Gong und auch Tai Chi darf ihr Herz nicht schneller schlagen lassen,
    sondern genau das Gegenteil, Qi Gong MUSS Sie beruhigen.
    es gilt das Prinzip ENTSPANNT, LANGSAM, Fliessend.

     
  • In meiner Schule lernen Sie,dass
    Ihr Körper wieder geschmeidig, kraftvoll + schmerzfrei wird.
    Der Körper kann nicht unter Stress entspannen -

    im Gegenteil, wenn Sie verkrampft und verbissen
    die Übungen nur "durchstehen" kann die Energie nicht fliessen.

    In vielen Schulen
    wird gelehrt, dass man zuerst
    bei der Standübung "den Baum  umarmen"
    durch den Schmerz durch muß, bzw. es "aushalten muß"
    Doch haben Sie sich nie gefragt, warum?

    Die "Baumstandübung" ist erst im Fortgeschrittenen
    Üben überhaupt möglich,
    ansonsten schaden Sie sich
    und Ihren Gelenken.
    Wenn Sie als Anfänger diesen Stand zu lange Üben
    und Ihnen nicht vermittelt wird wie er richtig ausgeübt wird,
    kommen Sie nicht daran vorbei irgendwann mal
    von diesem eigentlich wunderbaren System
    gefrustet zu werden.
    Diese Verbissenheit dient nicht zu Ihrer Gesunderhaltung.


    Sie möchten lernen, daß Qi Gong und Tai Chi Chuan
    Spass macht dann kommen Sie zu einer unverbindlichen
    Probestunde testen Sie selbst wie wunderbar Qi Gong ist
    und was Sie selbst in Ihrem Körper
    auslösen können.

    Ihr Körper wird lernen zu entspannen und Sie sind
    in Harmonie und aus dieser entsteht körperliches und
    seelisches Wohlbefinden was wiederum die
    Voraussetzung der Ausgeglichenheit für Geist und Körper ist.

    In diesem Sinne
    wünsche ich fröhliches  
    und entspanntes Üben.

      
      

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.